Bernhard Binder

Bernhard Binder

Bernhard Binder, bernhard@lebens-qi.at, 0650 / 70 58 58 6

Anwendungen: Energetische Körperarbeit, Radionik & CellCommunicator, Magnetfeld und AlphaSync,   Pranic Energy Healing

mein Weg zur energetischen Arbeit:

Nach meinem HAK-Abschluß war ich 12 Jahre in vielen Bereichen der Digitaldruckbranche tätig. Von Office-Tätigkeiten über die Programmierung, das DocumentOutputManagement zur Abteilungsleitung und den Aussendienstbereich habe ich einige Schichten des „normalen“ Arbeitslebens durchlaufen.

Aufgrund diverser Umstände, auch krankheitsbedingt, habe ich mich 2010 für einen neuen Weg entschieden.

Der erste unbewusste Link zu alternativen Heilmethoden ist im Jahr 2002 durch eine Sportverletzung entstanden. Nach einem Kreuzbandriss stellte sich die Frage Operation oder alternative Methode. Da ich 16 Jahre lang im Handballsport aktiv war, kannte ich verschiedenste Meinungen, pro und kontra Operation und sehr viele kontra alternativer Methoden.
Ich entschied mich schlußendlich trotzdem für den alternativen Weg und lernte dadurch Mohamed Khalifa, einen gebürtigen Ägypter mit Wohnort und Praxis in Österreich – Hallein – kennen.

Durch seine Methode (http://www.mohamed-khalifa-buch.de/) konnte ich mir eine Operation ersparen und konnte in der Woche nach der Behandlung bereits wieder mit leichtem Training beginnen. Nach 6 Wochen spielte ich schon bei einem Spaßturnier mit, beleidigte mein Knie durch eine sehr unglückliche Bewegung wiederum, worauf ich kurz darauf nochmals zur Behandlung in Hallein war. Danach hatte ich 3 Jahre keinerlei Probleme bis ich nach einer Ski-Tiefschneefahrt auf eine 3 Meter unter mir gelegene Eisplatte sprang – und natürlich wieder das rechte Knie den kompletten Aufprall abgefangen hatte. => 3. Besuch bei Mohamed Khalfia – Danke!!! – ich treibe auch heute, zwar mit Einschränkungen, noch sehr viel Sport.

Mein Knie ist heute in der Beweglichkeit leicht eingeschränkt, Hallensportarten kann ich nicht voll betrieben, daher haben sich meine sportlichen Tätigkeiten in Richtung Mountainbiking, Rennrad, Laufen, Wandern und „normales“ Skifahren verlagert.

Die Grundsatzfrage ob eine Operation damals besser gewesen wäre kann ich nicht beantworten, allerdings kenne ich viele Sportler, die nach Operationen Monate zur Regeneration gebraucht haben und heute nach der 5. Operation nicht schmerzfrei und uneingeschränkt in Ihrer Bewegung sind. Meiner Meinung nach haben beide Wege ihre Berechtigung, welcher für den Einzelnen besser passt muß jeder selbst entscheiden.

Für mich war es der ursprüngliche Auslöser bzw. hat es mein Interesse geweckt in Richtung Massage Ausbildungen zu machen und somit anderen Menschen helfen zu können.

Durch ein weiteres Krankheitsbild (Hautausschläge/Urtikaria), wahrscheinlich zu 99 % psychisch ausgelöst – der Schulmedizin ist es seit mittlerweile 14 Jahren ein Rätsel – habe ich meinen Weg zu weiteren alternativen Methoden gefunden. Trotzdem möchte ich mich hier bei unserem praktischen Arzt, Dr. Florian Imböck, sehr bedanken – er hat mir eine „alternative“ Mirkoimmuntherapie empfohlen, welche die Beschwerden nahezu verschwinden ließ.

Ich durfte den 1. und 2. Grad in Reiki erlernen, anschließend kam ich durch meine Frau Angela und Marion Hopfgartner in den Genuß die Ausbildungsstufen 1-3 in Pranic Energy Healing zu absolvieren. Weitere Seminare wie Energetische Verteidigung, Pranic Energy Healing mit Kristallen oder The Brainpower Workout habe ich auch kennenlernen dürfen.

Da ich auch noch immer auf der Suche nach der Lösung meiner eigenen gesundheitlichen Themen bin, stolperte ich voriges Jahr über die Systeme von Physiotron, wo mich vor allem die Radionik interessierte, da sie an den Grundmustern, die im Energiefeld und morphogenetischen Feld verankert sind bzw. bei den Ursachen für diverse Krankheitsbilder ansetzt und versucht diese wieder in Einklang zu bringen. Unterstützend wirkt hier auch die Magnetfeldanwendung und die audiovisuelle „AlphaSync„-Anwendung.

Sollte ich ihr Interesse geweckt haben, freue ich mich auf Ihren/Deinen Besuch im Lebens-Qi, Bahnstraße 48, 2230 Gänserndorf bzw. auf

Kontaktaufnahme: bernhard@lebens-qi.at, Tel.: 0650 / 70 58 58 6

 

This entry was posted in Team and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.