Erdäpfel-Brokkoli-Auflauf

Für diesen Gemüseauflauf bauchst Du folgende Zutaten:

Erdäpfel-Brokkoliauflauf überbacken und mit Sonnenblumenkernen bestreut

Erdäpfel-Brokkoli-Auflauf mit Raclettekäse überbacken und mit Sonnenblumenkernen bestreut

  • 7 mittelgroße Erdäpfel (Kartoffeln)
  • 1 große rote Zwiebel
  • 400 g Brokkoli – zerteilt in Röschen
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl glatt
  • 600 ml Milch
  • 1 große Knoblauchzehe gepresst
  • 80 g Raclettekäse gerieben
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • etwas Öl
  • Salz & Pfeffer
  • Kräuter der Provence

Schwierigkeitsgrad: ☺☺ –mittel

Menge:

Der Auflauf reicht (vor allem wenn es davor noch Suppe gibt) für 4 Personen.

Zubereitung:

Die rohen Erdäpfel schälen und in ca. 5 mm starke Scheiben schneiden. Eine Auflauffom mit Öl ausstreichen und mit einer leicht überlappenden Schicht Erdäpfelscheiben auslegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die rote Zwiebel ebenfalls in Scheiben schneiden und als nächste Lage auf die gewürzten Erdäpfelscheiben legen. Die nächste Schichte des Auflaufs sind wieder Erdäpfelscheiben, danach mit Salz und Pfeffer würzen. Darauf im nächsten Schritt die Brokkoliröschen verteilen und Kräuter der Provence darüberstreuen.

Für die Bechamelsauce in einem Topf die Butter zerlaufen lassen. Das Mehl beifügen und sehr gut verrühren. Kurz in der Butter anschwitzen, mit der Milch aufgießen und kräftig rühren, damit keine Klumpen entstehen. Aufkochen lassen bis eine sehr sämige Sauce entstanden ist, dabei immer weiter rühren um ein Anbrennen zu verhindern. Von der Herdplatte nehmen, mit gepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen.

Die fertige Bechamelsauce über den Brokkoli gießen, sodass das Gemüse komplett bedeckt ist. Den Raclettekäse darüber verteilen und mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.

Den Auflauf im Ofen bei 180° Heißluft ca. 45 min überbacken, danach noch etwa 15 min rasten lassen.

Fazit:

Köstlicher Gemüseauflauf der je nach Saison und Vorräten im Kühlschrank abgeändert werden kann. Hat auch den Kindern sehr gut geschmeckt, weil: „Schmeckt wie Lasagne mit Brokkoli statt Fleisch und Erdäpfeln statt Nudeln, aber ohne Paradeisersauce!“

About angela

Zert. Pranic Energy Healing Anwenderin und Instruktorin - Partnerin des "The Inner Sciences Network"
This entry was posted in Rezepte and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.