The Path to Arhatship

Bildquelle: www.pixabay.com
Bildquelle: www.pixabay.com

 

Das Wort “Arhat” ist ein altertümlicher Begriff, welcher eine person bezeichnet, die ein Heiliger, ein Paramahamsa, ein Wali, oder eine hochentwickeltes Wesen wurde

                                                            -Entnommen von www.wikipedia.org

 

 

Spirituelle Praxis ist in der indischen Literatursprache Sanskrit als Sadhana bekannt. The Path to Arhatship bietet ein komplettes System der spirituellen Praxis. Praktizierende entscheiden den mitfühlenden Weg zu universellem Wissen und zur Weisheit zu gehen. Meditierende spüren ein enormes Herabfließen von spirituellen Energien.

Regelmäßige Spirituelle Praxis bewirkt folgendes:

  • Inneres Leid wird in inneren Frieden, Stille, Freude und Aussöhnung transformiert.
  • Praktizierende realisieren, dass irdische Angelegenheiten und Gegenstände nicht permanent sind.
  • Ereignisse im Alltag werden besser verstanden und akzeptiert.
  • Stress und emotionale Aufregung wird verringert.
  • Durch das Unterstützen anderer Menschen wird die Fülle im eigenen Leben mehr wertgeschätzt.
  • Das Energieniveau wird angehoben und Meditierende bekommen ein strahlendes Charisma.

Willkommen im Fluss des Lebens!

Spirituelle Praxis von „The Path to Arhatship” beschleunigt die Entwicklung von Körper, Geist und Seele enorm.

Wir freuen uns schon jetzt das Licht der Großen Spirituellen Lehrer und Meister und deren kostbaren Lehren mit dir zu teilen. Die Zusammenfassung bezeichnet das The Insitute for Inner Sciences als The Path to Arhatship.

 

Workshop Termine im LEBENS-QI in Gänserndorf:

Fr. 29. – So. 31. März 2019
Fr. 27. – So. 29. Sept. 2019

Fr. 14-20 Uhr
Sa. 9-19 Uhr
So. 9-17 Uhr

Investition: € 450,-  Wiederholer € 220,-

Voraussetzung:
Pranic Energy Healing Level 1 oder „Die Technik des Fühlens subtiler Energien”